Tauchersprechstunde Oranienburg

Tauchersprechstunde


Seit Mai 2012 führen wir unser Taucherprechstunde in der kardiologischen Praxis von Dr. med. H. P. Mieg durch. Nach entsprechender Terminvereinbarung stehen wir für tauchmedizinische Fragestellung und Tauchtauglichkeitsuntersuchungen zur Verfügung. Wir freuen uns auf alle Taucherinnen und Taucher und besonders auf diejenigen, die es noch werden möchten!

Ein kleine Botschaft noch vorab:
Wir möchten Jeder und Jedem, der diese Faszination mit uns teilt helfen, den Sport sicher und ohne gesundheitliche Risiken zu betreiben. In der Vergangenheit haben wir immer wieder - teils mit hohem Aufwand - Menschen geholfen, in den Genuss des Abenteuers Tauchen kommen kann. Dabei sind uns natürlich Grenzen gesetzt. Sollten die erhobenen Befunde oder die gesundheitlichen Voraussetzung einer Tauchtauglichkeit entgegenstehen, werden wir dieses dem Probanden unmissverständlich mitteilen. Dennoch müssen wir für die Untersuchung und Beratung dann Gebühren erheben.

 

Ablauf der Tauchtauglichkeitsuntersuchung


Wir führen in unserer Tauchersprechstunde Tauchtauglichkeitsuntersuchungen nach den Richtlinien der GTÜM e.V. (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin) durch. Diese Untersuchung beinhaltet einen ärztlichen Ganzkörperstatus, einen Lungenfunktionstest, ein Ruhe- bzw. ab einem Alter von 40 Jahren auch ein Belastungs-EKG. Daneben erfolgt natürlich eine umfassende taucherärztliche Beratung. Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Taucherpass und Brevetkarten sowie ein Handtuch, Sportsachen und Sportschuhe für die Fahrradergometrie mit. Sie benötigen für die Untersuchung etwa eine Stunde Zeit. Sollten Sie über 39 Jahre alt sein, ist in jedem Fall ein Belastungs-EKG erforderlich. Wir ermitteln dieses per Fahrradergometrie. Auch bei jüngeren Probanden kann - bei entsprechenden Befundkonstellationen oder Vorgeschichte - ein Belastungs-EKG nötig sein. Soweit gesundheitliche Bedenken bestehen oder Sie bereits unter chronischen Erkrankungen leiden, bringen Sie bitte alle Befunde, Arztbriefe und Medikamentenlisten mit. Wurde bei Ihnen in den letzten zwei Jahren eine Röntgenuntersuchung des Brustkorbs (Röntgen-Thorax) durchgeführt, bitten wir um die Vorlage des Befundes.
Gern können Sie den Teil A des Untersuchungsbogens (Krankheitsvorgeschichte) schon ausfüllen:

Download GTÜM Untersuchungsbogen

 

 

Kosten für die Tauchtauglichkeitsuntersuchung


Die Abrechnung der Tauchtauglichkeitsuntersuchung erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in der jeweils geltenden Fassung. Nach den Empfehlungen der GTÜM wird für die einzelnen Positionen der einfache Satz erhoben. Aufgrund der Besonderheiten und der Bedeutung der ausführlichen tauchsportärztlichen Anamnese erlauben wir uns, für die Abrechnung der Ziffer 1 einen erhöhten Gebührensatz analog der privatärztlichen Abrechnung (3,5fach) zu erheben. Hier die Leistungen im Einzelnen:
ZifferLeistungsbeschreibungPunktwertSatz Gebühr Betrag
1Beratung, auch telefonisch803,50     4,66 €  16,31 €
8Untersuchung zur Erhebung des Ganzkörperstatus, gegebenenfalls einschließlich Dokumentation2601,00   15,15 €  15,15 €
70Kurze Bescheinigung oder kurzes Zeugnis, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung401,00     2,33 €   2,33 €
605Ruhespirographische Untersuchung (im geschlossenen oder offenen System) mit fortlaufend registrierenden Methoden2421,00   14,11 €  14,11 €
605aDarstellung der Flußvolumenkurve bei spirographischen Untersuchungen einschließlich graphischer Registrierung und Dokumentation1401,00     8,16 €   8,16 €
651Elektrokardiographische Untersuchung in Ruhe auch gegebenenfalls nach Belastung mit Extremitäten- und Brustwandableitungen (mindestens neun Ableitungen)2531,00   14,75 €  14,75 €
652EKG in Ruhe/ bei Ergometrie
(mindestens neun Ableitungen)
4451,00   25,94 €  25,94 €
      
   Gebühr19% UstGesamt
 Altersbereich 8 - 40 Jahre  70,81 €   13,45 €  84,26 €
 ab 40 Jahren  82,00 €   15,58 €  97,58 €

 

Terminvergabe:

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, schreiben uns eine E-Mail (sprechstunde@tauchen-medizin.de)
oder rufen uns an: 03301 / 50 12 11 11.
Unter der Telefonnummer erreichen Sie unsere Mailbox. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht - wir rufen zurück!